Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit und auf gemeinsames Wachstum mit jedem Teilnehmer. Deshalb wollen wir unsere Richtlinien gerne in nachfolgenden Geschäftsbedingungen transparent machen. Natürlich sind wir auch menschlich, deshalb ist es möglich mit uns zu sprechen und gegebenenfalls andere Absprachen zu treffen. Das Ergebnis wird dann schriftlich festgehalten.

 

1. Im Sinne der Geschäftsbedingungen sind Kunden alle Teilnehmer der Seminare, Coachings, Trainings und aller Veranstaltungen von Ina und Axel Buschner.

2. Mit der Anmeldung (Kontaktformular, Email, Telefon) gilt die Veranstaltung als verbindlich gebucht. Ist die Veranstaltung maximale Teilnehmeranzahl erreicht wird eine Warteliste eröffnet oder von uns ein neuer Termin vorgeschlagen. Der Teilnehmer erhält von uns eine Anmeldebestätigung. Die Teilnehmergebühr wird sofort fällig (wenn nicht anders vereinbart). Kann der Kunde nicht am Seminar bzw. der Veranstaltung teilnehmen, dann ist bis 30 Tage vor Seminarbeginn eine Stornierung möglich. Er erhält bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro den vollen Betrag zurück, bis 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn 50 % des Teilnahmebetrages. Bei späterer Stornierung ist der volle Veranstaltungspreis zu zahlen. Wir sind sehr dankbar für Interessierte, die sich frühzeitig festlegen, weil uns dies unsere Planungen und Organisation erleichtert. Daher bedanken wir uns bei diesem Teilnehmer mit einem Rabatt. Wir lieben es, unsere Erfahrungen und unser Wissen an andere weiter zu geben, deshalb wollen wir allen Menschen, die wahrhaftes Interesse haben, ermöglichen an unseren Veranstaltungen teilzunehmen. Deshalb kannst Du uns ansprechen, wenn Du über einsehr geringes oder kein Einkommen verfügst und Du an einem Seminar, Workshop... teilnehmen möchtest.

3. Der Teilnehmer ist während der gesamten Veranstaltungen, Seminare, Coachings, Feuer- und Glasläufe für sich selbst verantwortlich. Er nimmt an den vorgeschlagenen Übungen und Methoden freiwillig teil. Die Veranstaltungen, Seminare, Coachings sind keine Therapie im Sinne des Heilkundegesetzes. Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass er sich geistig, psychisch und physisch in der Lage fühlt, an der Veranstatung, dem Seminar, Coaching... teilzunehmen. Dazu gehört der Verzicht auf Alkohol und Drogen am selben Tag der Veranstaltung bis zum Seminarende. Die Veranstaltungen, Seminare erfordern eine normale physische und psychische Belastbarkeit. Der Teilnehmer stellt die Veranstalter, Ina und Axel Buschner, von jeglicher Haftung frei. Für Kinder und Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, benötigen wir eine Einverständniserklärung der Eltern.

4. Der Kunde trägt die Kosten für Unterkunft und Verpflegung selbst. Er ist selbst für die Organisation verantwortlich. Die Abrechnung erfolgt über den Betreiber des Hotels, Semiarzentrums etc. und dem Teilnehmer.

5. Sollte ein Termin von unserer Seite abgesagt werden müssen, erhält der Teilnehmer die volle Seminargebühr zurück oder diese wird auf einen Nachfolgetermin angerechnet.

6. Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer bereit, das Bildmaterial, das gegebenfalls während den Veranstaltung gemacht wird, von Ina und Axel Buschner für Werbezwecke wie Homepage, Prospekte und Broschüren verwendet werden können.

7. Aus Fairnessgründen gegenüber anderen Teilnehmern und zum Ermöglichen eines Gruppenprozesses ist es wichtig pünktlich zu sein. Deshalb können Teilnehmer, die nicht pünktlich sind, nicht mehr am Seminar teilnehmen. Die TN- Gebühr wird nicht zurück erstattet. Dieser Punkt gilt ganz besonders für Feuerlauf- Workshops. Sollte bei einem anderen Seminar bekannt sein, dass ein pünktliches Erscheinen nicht möglich ist, bitten wir um vorherige Absprache mit uns.

8. Sollten einzelne Punkte der Geschäftsbedingung teilweise oder nicht wirksam werden, sind die anderen Punkte davon nicht betroffen.

9. Bitte lies auch unsere Datenschutzerklärung.